Admiral Markets Deutschland (News)

Startseite/Beiträge/Kunden/Admiral Markets Deutschland/Admiral Markets Deutschland (News)

EURUSD-Analyse: Wirtschaftswachstum in China bremst weltweiten Marktausblick

Die BIP Daten und einige weiter Konjunkturdaten der chinesischen Wirtschaft wurden zu Wochenbeginn veröffentlicht. Das BIP im 3. Quartal lag bei "nur" 4,9 Prozent Wachstum. Das "nur" bezieht darauf, dass es noch vor einigen Jahren Wachstumsraten von nahe der 10 Prozent gegeben hat. Somit muss sich auch die chinesische Wirtschaft auf geringeres Wachstum einstellen.

2021-10-20T13:15:07+02:0020/10/21|

DAX Analyse: Vor erfolgskritischer Marke!

Kurzfristig muss es an der Börse noch keine Beachtung finden, bis zum Jahresende sehen wir dies jedoch als deutliche Belastung an: Europa und die USA haben mit den gleichen Problemen zu kämpfen: Energieknappheit und Lieferengpässe. Beides sind toxische Zutaten, um zunächst die Preise weiter ansteigen, gleichzeitig aber das Wirtschaftswachstum schrumpfen zu lassen.

2021-10-18T08:15:08+02:0018/10/21|