Kunden

EURUSD Analyse: Notenbanken sichern stabile Marktlage

Die Aktienmärkte haben sich zu Wochenbeginn stabilisieren und auch deutlich erholen können. Zum einen war es Monatsanfang, hier fließt häufig frisches Geld in die Märkte und sucht nach Anlage, zum anderen haben sich die Zinsängste der Anleger zunächst verflüchtigt.

2021-03-03T13:15:04+01:0003/03/21|

DAX Analyse und Wochenausblick: Die Bullen sollte man nicht allzu schnell abschreiben

Der DAX ging am Montagmorgen bei 13.946 Punkten in den vorbörslichen Handel. Der Index notierte damit 200 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 15 Punkte unter dem Wochenschluss am Montag der Vorwoche. Mit Aufnahme des Xetra-Handels ging es zunächst etwas in Richtung Süden: der Index konnte sich knapp unter der 13.800 Punkte Marke stabilisieren und wieder erholen. Es ging bis zum Abend bis knapp über die 13.970 Punkte.

2021-03-01T08:30:05+01:0001/03/21|

EURUSD Analyse: Aktienmärkte auf Höchstständen

Die Aktienmärkte haben sich weiter in Richtung neuer Allzeithochs begeben. Der Dax ist noch etwas schwerfällig, die amerikanischen Indizes formatieren praktisch täglich neue Höchststände. Getrieben wird das Ganze von der Aussicht von mehr Geld und weiterhin niedrigen Zinsen. Auch die Konjunktur in den USA scheint etwas besser zu laufen als in Europa.

2021-02-10T13:15:04+01:0010/02/21|