error requirements

HINWEIS: Diese Seite benötigt Javascript. Aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder laden Sie sich Javascript unter folgendem Link herunter:

http://www.java.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Internet Explorer 8 oder höher. Sie können sich den aktuellen Internet Explorer unter folgendem Link herunterladen:

http://www.microsoft.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Mozilla Firefox 3 oder höher. Sie können sich den aktuellen Mozilla Firefox unter folgendem Link herunterladen:

http://www.mozilla-europe.org
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Opera 10 oder höher. Sie können sich den aktuellen Opera unter folgendem Link herunterladen:

http://de.opera.com
Kontakt Impressum
Angebotsübersicht
der Quadriga Communication

flatex bei Wahl zum „Online-Broker des Jahres 2012“ auf Platz 3

15.03.2012, flatex AG

Der Online-Broker flatex konnte sich auch bei der diesjährigen Wahl zum „Online-Broker des Jahres 2012“, die vom Magazin Börse Online veranstaltet wird, mit Platz drei der Gesamtwertung einen der vordersten Plätze sichern. Besonders punkten konnte der Broker bei „Kosten und Zinsen“ sowie bei den neugeschaffenen Kategorien nach Anlageklassen.


Bereits zum 13. Mal hat das Anlegermagazin Börse Online 2012 die Wahl zum „Online-Broker des Jahres“ veranstaltet. Wieder ganz vorne mit dabei ist der Broker flatex, der sich in diesem Jahr mit einem fantastischen Wert von 1,61 den dritten Platz der Gesamtwertung sichern konnte. Damit konnte er seine Vorjahresnote von 1,76 erneut deutlich verbessern. 


Den Sieg trug flatex in der Kategorie „Kosten und Zinsen“ davon. Aber auch in den neu geschaffenen Kategorien nach Anlageklassen konnte der Broker mehrere Punkte für sich gewinnen. So kann sich flatex künftig mit den Titeln „Bester Anleihenbroker“, „Bester Aktienbroker“, „Bester Zertifikatebroker“, „Bester Hebelpapierbroker“ und „Bester Broker für Daytrader“ schmücken. „Diese Titel und der gute Platz in der Gesamtwertung freuen uns sehr, besonders, weil diese Preise nicht von einer Fachjury, sondern von den Kunden vergeben wurden. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt flatex-Vorstand Ralf Müller über die Auszeichnung. Außerdem kündigt er an: „Wir werden uns natürlich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, sondern hart daran arbeiten, uns im kommenden Jahr noch weiter zu steigern.“


Die Wahl zum „Online-Broker des Jahres“ wurde 2012 bereits zum 13. Mal von der Börse Online in Zusammenarbeit mit dem Aachener Marktforschungs- und Consulting-Unternehmen ac research ausgerichtet. Bewertet werden die Unternehmen in sechs Einzelkategorien, den Kategorien nach Anlageklassen und der Gesamtzufriedenheit. Dabei werden Schulnoten vergeben, die zum Schluss zur Gesamtnote zusammengefasst werden. Gewinner der Gesamtwertung wird der Broker mit der besten Note in der Gesamtzufriedenheit. Bei der Wahl, die als wichtigster Qualitäts-TÜV der Broker-Branche in Deutschland gilt, haben sich in diesem Jahr 35.0000 Leser der Börse Online und Brokerage-Kunden beteiligt. Das Gesamtergebnis ist in der heute erscheinenden Ausgabe der Börse Online nachzulesen.


Über die flatex AG 

flatex ist der Online-Broker für den handelsaktiven Anleger. Das Handelsangebot umfasst den Wertpapier-, CFD- sowie FX-Handel und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell aus, verbunden mit einem kundenorientierten Service. flatex ist eine Marke des Finanzdienstleistungsinstituts flatex AG. Die Konto- und Depotführung für die Kunden von flatex erfolgt  bei der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, Willich, die Mitglied im Deutschen Einlagensicherungsfonds ist. Die Eröffnung von Depot und Konto kann online unter www.flatex.de vorgenommen werden. Mit der ViTrade AG richtet sich flatex auch an das  Segment der Heavy Trader. Ein speziell für diese Kundengruppe konzipiertes Angebot gibt es im Internet unter www.vitrade.de.

Anhang: Anhang

aktuelle News

PRESSEKONFERENZ „GEHT´S NOCH, DEUTSCHLAND?“

22.11.2018, PLASSEN Buchverlage

Der Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, BorisPalmer, wird am 22. November das Buch „Geht´s noch, Deutschland?“ desJournalisten Claus Strunz in der Bundespressekonferenz vorstellen.

Claus Strunz - Geht's noch Deutschland?

06.11.2018, PLASSEN-VERLAG

XAIN AG presents: Distributed Intelligent Systems for Mobility

22.10.2018, XAIN AG

Simone Lange Sozialdemokratie wagen!

01.10.2018, PLASSEN Buchverlage

ICO Festival in Frankfurt im Zeichen der Security Token

04.06.2018, Quadriga Communication GmbH

selektierte News

flatex überzeugt doppelt

30.10.2012, flatex AG

Bei der Wahl zur „Beliebtesten Direktbank 2012“ konnte sich der Kulmbacher Broker flatex die Pole-Position in der Kategorie „Online-Broker“ sichern und erreichte in der Gesamtzufriedenheit der Kunden die höchste Punktzahl.