error requirements

HINWEIS: Diese Seite benötigt Javascript. Aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder laden Sie sich Javascript unter folgendem Link herunter:

http://www.java.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Internet Explorer 8 oder höher. Sie können sich den aktuellen Internet Explorer unter folgendem Link herunterladen:

http://www.microsoft.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Mozilla Firefox 3 oder höher. Sie können sich den aktuellen Mozilla Firefox unter folgendem Link herunterladen:

http://www.mozilla-europe.org
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Opera 10 oder höher. Sie können sich den aktuellen Opera unter folgendem Link herunterladen:

http://de.opera.com
Kontakt Impressum
Angebotsübersicht
der Quadriga Communication

„Turnaround-Formel“ – Börsenmedien AG lanciert Börsendienst

12.03.2018, Börsenmedien AG

Kulmbach –  Am 13. März startet mit der „Turnaround-Formel“ der neue Börsenbrief der Kulmbacher Börsenmedien AG. Hier trifft Big Data auf fundamentale Analyse und vereint somit das Beste aus zwei Welten zu einem renditestarken Erfolgsrezept. DER AKTIONÄR-Experte Florian Söllner und TSI-Spezialist Dr. Dennis Riedel identifizieren in ihrem Börsendienst die Turnaround-Akten am deutschsprachigen Markt, die das beste Chancen-Risiko-Verhältnis vorweisen können. Seit Start des Musterdepots im Febraur 2017 erzielte die Turnaround-Formel bereites eine Performance von 96 Prozent.

Zehn ausgewählte Einzelaktien, ein strenges Risikomanagement, eine ausführlich getestete und strikt eingehaltene Strategie mit einem mittelfristigen Anlagehorizont – das ist die Erfolgsformel eines neuen Börsendienstes der Börsenmedien AG. Ein komplexes technisches Auswahlverfahren mit automatisierter Auswertung scannt monatlich den gesamten deutschsprachigen Aktienmarkt. Potenzielle Turnaround-Chancen werden durch das TFA-Team mit einer Fundamentalanalyse kombiniert. Zusammen mit der systematischen Formel für den Ein- und Ausstieg ergibt sich ein smartes System, welches nie den Start eines Aktien-Turnarounds verpasst. Nur die besten Turnaround-Aktien wandern schließlich in das Musterdepot.

„Normalerweise kommt bei der Aktienauswahl entweder die technische oder die fundamentale Analyse zum Einsatz. Ich habe mich bereits seit einigen Jahren gefragt, wie ein Depot performen würde, das mit beiden Methoden arbeitet. In Dr. Dennis Riedl habe ich dann 2016 einen Partner gefunden, mit dem ich die Turnaround-Formel entwickeln konnte“, erklärt Florian Söllner, einer der beiden Herausgeber des neuen Börsenbriefs. „Unser Ziel ist es, zu zeigen, dass man nicht nur mit hochspekulativen Werten eine herausragende Performance erreichen kann, sondern auch mit einer handverlesenen, übersichtlichen und risikoarmen Auswahl an einigen wenigen Aktien“, ergänzt Mit-Herausgeber Dr. Dennis Riedl. Der Erfolg gibt dem Konzept der beiden Anlageexperten Recht: Seit dem Start des Musterdepots 2017 erzielte die Turnaround-Formel eine starke Performance von 96 Prozent. Zum Vergleich: Der DAX lag mit nur 17,5 Prozent im Vergleichszeitraum deutlich darunter.

„Die Turnaround-Formel“ erscheint ab sofort monatlich als umfassender Report und kostet im Jahresabonnement 600 Euro. Abonnenten erhalten regelmäßige E-Mail-Updates mit aktuellen Transaktionen, konkrete Handlungsempfehlungen, cleveren Risikomanagement und einer ausführlichen Vorstellung aller Neuaufnahmen. Auch der Zugang zum exklusiven Musterdepot ist enthalten. Zusätzlich werden die Nutzer mit aktuellen Marktanalysen und Hintergrundinfos versorgt und erhalten auf Wunsch Informationen in Echtzeit per WhatsApp.

Der neue Börsenbrief kann ab sofort im Online-Shop bestellt werden. Die erste Ausgabe erscheint am 13. März 2018. Alle weiteren Informationen sind unter https://www.turnaround-formel.de abrufbar.

Anhang: Anhang

selektierte News

Die neuen Vorschauen für das 2. HJ 2013 sind da!

13.06.2013, Börsenmedien AG

Wir freuen uns, die neuen Vorschauen unseres Kunden Börsenmedien AG präsentieren zu können. Im zweiten Halbjahr 2013 bieten die Verlage Börsenbuchverlag, books4success und der Plassen Verlag spannende Neuerscheinungen, bei denen für jeden etwas dabei ist.

Die Vorschauen für das erste Halbjahr 2013 sind da

12.12.2012, Börsenmedien AG

Buchmesse Frankfurt: Börsenbuchverlag, books4success, PLASSEN

09.10.2012, Börsenmedien AG

Börsentag in Dresden 2012

19.01.2012, Börsenmedien AG