error requirements

HINWEIS: Diese Seite benötigt Javascript. Aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder laden Sie sich Javascript unter folgendem Link herunter:

http://www.java.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Internet Explorer 8 oder höher. Sie können sich den aktuellen Internet Explorer unter folgendem Link herunterladen:

http://www.microsoft.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Mozilla Firefox 3 oder höher. Sie können sich den aktuellen Mozilla Firefox unter folgendem Link herunterladen:

http://www.mozilla-europe.org
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Opera 10 oder höher. Sie können sich den aktuellen Opera unter folgendem Link herunterladen:

http://de.opera.com
Kontakt Impressum
Angebotsübersicht
der Quadriga Communication

Erste Kampagnen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen

11.06.2014, FundedByMe

Mit „U55 – End of the Line“ hat die erste deutsche Kampagne der Plattform FundedByMe die Funding-Phase erfolgreich abgeschlossen. Das ist nicht nur eine Bestätigung für die Entwickler des Computerspiels, sondern auch für die Betreiber der Crowdfunding-Plattform, dass das Konzept des Loan-Based-Funding in Deutschland funktioniert.

Am 10. Juni 2014 hat das erste deutsche Projekt der internationalen Crowdfunding-Plattform FundedByMe die Funding-Phase erfolgreich abgeschlossen. Seit dem Start der Kampagne Ende April 2014 konnte das Team des Horror-Computer-Spiels „U55 – End of the Line“ 122 Kreditgeber von sich überzeugen und 43.094 Euro einsammeln. Bei einem jährlichen Zins von 1,50 Prozent, einer Gewinnbeteiligung von 9,6 Prozent und einem Exitbonus von 15 Prozent des Darlehens bedeutet das auch für die Investoren ein gutes Geschäft. Darüber hinaus laufen derzeit weitere Verhandlungen.

„Wir freuen uns sehr, über den erfolgreichen Abschluss der Kampagne von „U55 – End of the Line“. Nach der Eröffnung unserer deutschen Niederlassung im April diesen Jahres ist das für uns ein sicheres Zeichen, dass FundedByMe auf dem richtigen Weg ist und in Deutschland Fuß fassen wird“, freut sich Harald Schottenloher, Country Manager von FundedByMe in Deutschland und fügt hinzu: „Außerdem zeigt der Erfolg dieser Kampagne, dass auch hier das Loan-Based-Funding gut funktioniert. Nach anfänglicher Skepsis der Investoren konnten wir sie davon überzeugen, dass Darlehen-basierte Investitionen durchaus ihre Vorteile haben.“ FundedByMe bietet derzeit drei verschiedene Finanzierungs-Modelle an: Beim Loan-Based-Funding kommt die Finanzierung der Projekte durch viele kleine Darlehen mit einer festen Verzinsung und einer Gewinnbeteiligung zustande. Beim Equity-Based-Funding erwerben die Investoren direkt Anteile eines Unternehmens und stellen dabei das Eigenkapital. Bei der dritten und letzten Möglichkeit, über FundedByMe an Geld zu gelangen ist das Reward-Based-Funding, wobei die Unterstützer eine Gegenleistung beispielsweise in Form des fertigen Produkts erhalten.

Auch die zweite deutsche Kampagne „Skiwater“ hat die Finanzierungs-Phase erfolgreich abgeschlossen, obwohl das Trendgetränk aus Österreich leider hinter den Erwartungen zurückblieb. Da „Skiwater“ jedoch eine Anschlussfinanzierung durch Businessangel in Aussicht hat, waren die bisherigen Investoren bereit, dem Unternehmen das bislang eingesammelte Kapital zur Verfügung zu stellen. Die Gründer sehen das Ergebnis positiv: Neben einem großen Kontaktbenefit durch das umfangreiche Netzwerk von FundedByMe konnte die Kampagne das Interesse internationaler Unternehmen wecken und befindet sich derzeit in Gesprächen mit weiteren Businessangels über eine weitere Finanzierung.

Über FundedByMe Deutschland

Die schwedische GmbH FundedByMe AB wurde im Jahre 2011 als erste internationale Crowdfunding-Plattform in Stockholm gegründet. Das Angebot der Website beinhaltet sowohl Equity-Funding als auch Reward-Based Funding. Die Plattform verfügt über Dependancen in acht Ländern und konnte mittlerweile 5,5 Millionen Euro vermitteln. Mit 33.000 registrierten Usern gehört FundedByMe zu den größten internationalen Crowdfunding-Plattformen in Europa.

Ansprechpartner:

Presse:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
030 - 30 30 80 89 – 13
gaertner@quadriga-communication.de

FundedByMe Deutschland
Harald Schottenloher
030 – 60 98 89 537
harald.schottenloher@fundedbyme.com

Anhang: Anhang

aktuelle News

PRESSEKONFERENZ „GEHT´S NOCH, DEUTSCHLAND?“

22.11.2018, PLASSEN Buchverlage

Der Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, BorisPalmer, wird am 22. November das Buch „Geht´s noch, Deutschland?“ desJournalisten Claus Strunz in der Bundespressekonferenz vorstellen.

Claus Strunz - Geht's noch Deutschland?

06.11.2018, PLASSEN-VERLAG

XAIN AG presents: Distributed Intelligent Systems for Mobility

22.10.2018, XAIN AG

Simone Lange Sozialdemokratie wagen!

01.10.2018, PLASSEN Buchverlage

ICO Festival in Frankfurt im Zeichen der Security Token

04.06.2018, Quadriga Communication GmbH

selektierte News

Wir begrüßen FundedByMe als neuen Kunden!

02.04.2014, FundedByMe

Die Quadriga Communication GmbH freut sich, einen neuen Kunden begrüßen zu dürfen. Seit 01. April 2014 unterstützen wir die internationale Crowdfunding-Plattform FundedByMe in der Pressearbeit.