error requirements

HINWEIS: Diese Seite benötigt Javascript. Aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder laden Sie sich Javascript unter folgendem Link herunter:

http://www.java.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Internet Explorer 8 oder höher. Sie können sich den aktuellen Internet Explorer unter folgendem Link herunterladen:

http://www.microsoft.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Mozilla Firefox 3 oder höher. Sie können sich den aktuellen Mozilla Firefox unter folgendem Link herunterladen:

http://www.mozilla-europe.org
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Opera 10 oder höher. Sie können sich den aktuellen Opera unter folgendem Link herunterladen:

http://de.opera.com
Kontakt Impressum
Angebotsübersicht
der Quadriga Communication

Bin ich Klein?

Bin ich klein? Und wenn ja wie klein? Oder bin ich doch vielleicht schon groß? Diese Fragen stellt sich Tamia in unzähligen verschiedenen Sprachen auf ihrer Reise durch die kunterbunte Zauberwelt des Buches „Bin ich klein?“ von Philipp Winterberg.

Es ist nicht immer einfach einzuschätzen, wie groß man nun eigentlich ist. Diese Erfahrung macht auch Tamia. Je nachdem, wen sie fragt, immer ist die Antwort eine andere. Denn Größe ist relativ. Für den einen ist sie winzig, für den nächsten dagegen riesengroß.  Aber was heißt das nun im Klartext? Philipp Winterberg hat gemeinsam mit der Illustratorin Nadja Wichmann ein bezauberndes Bilderbuch geschaffen, das die Kinder in eine liebevoll gestaltete Fantasiewelt voller großer und kleiner Lebewesen entführt. Gemeinsam mit der Hauptfigur Tamia begeben sich die jungen Leser des Buches auf die Reise zu der Erkenntnis, dass man alles gleichzeitig ist, je nach Blickwinkel — und wer alles ist, ist auch: genau richtig.

Doch die detailreichen, verspielten Illustrationen und die zauberhafte Geschichte sind nicht die einzigen Faktoren, die dieses Buch zu etwas ganz Besonderem machen. Philipp Winterberg arbeitet nämlich an einem Rekord: Das Buch soll nach und nach in über 200 Sprachen übersetzt werden. Einen guten Teil des Weges hat er mithilfe von Kontakten aus der ganzen Welt bereits beschritten. Das Buch ist inzwischen in mehr als hundert Sprachen erhältlich, darunter Exoten von Afrikaans über Kikuyu bis hin zu Xhosa und Zulu. Und damit nicht genug: Durch die vielen bilingualen Ausgaben des Buches gibt es inzwischen gut 500  verschiedene Editionen.

Mit dem ungewöhnlichen und ambitionierten Projekt belebt Winterberg das doch noch sehr übersichtliche Angebot von zweisprachigen Kinder- und Bilderbüchern mit neuen Sprachkombinationen. Denn gerade im Kindergartenalter sind Kinder laut Experten am aufnahmefähigsten, was das Erlernen von Sprachen betrifft — einer Fähigkeit, der sie sich in unserer internationalisierten Welt kaum verschließen können. Neben der Softcover-Ausgabe ist das Buch auch als Hardcover  und E-Book erhältlich. 

Eine komplette Übersicht über die verschiedenen Sprachversionen gibt es hier 



 

  • Untertitel: Eine Bildergeschichte von Philipp Winterberg und Nadja Wichmann
  • Autor: Philipp Winterberg
  • ISBN: 978-1492299066
  • Seitenanzahl: 28
  • Waschzettel: Download
  • Cover Druck: Download

Pressestimmen

"Wunderbar für zweisprachige Familien und Kindergärten geeignet [...] Ein wunderbares Spiel um Größenvergleiche und den eigenen Stand im Leben"
Boersenblatt.net, Magazin für den Deutschen Buchhandel, 06.02.2014

"Zauberhaft [...] illustriert"
Eselsohr, Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendmedien, Mai 2014

"Absolut entzückendes Bilderbuch für die ganz Kleinen … die aus einem anderen Blickwinkel auch 'megagroß' sein können!"
xtme.de, 03.11.2013

"Der Vorteil [...] ist die relative Kürze der Texte. Selbst wenn die Kinder ihn mehrfach vorgelesen bekommen, reißt ihre Aufmerksamkeit nicht ab."
Welt des Kindes, Fachzeitschrift für Kindertageseinrichtungen, Mai 2014

"Für Kinder, die es lieben, Seiten voller magischer Kreaturen und drolliger Details länger zu betrachten [...] erzählt in einfachen und bezaubernden Worten und phantasievollen Bildern.”
Kirkus Reviews, 03.02.2014

"Leser werden aus diesem Buch mit etwas mehr Vertrauen in sich selbst hervorgehen - unabhängig von ihrer Größe."
ForeWord Clarion Reviews, 22.01.2014