error requirements

HINWEIS: Diese Seite benötigt Javascript. Aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder laden Sie sich Javascript unter folgendem Link herunter:

http://www.java.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Internet Explorer 8 oder höher. Sie können sich den aktuellen Internet Explorer unter folgendem Link herunterladen:

http://www.microsoft.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Mozilla Firefox 3 oder höher. Sie können sich den aktuellen Mozilla Firefox unter folgendem Link herunterladen:

http://www.mozilla-europe.org
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Opera 10 oder höher. Sie können sich den aktuellen Opera unter folgendem Link herunterladen:

http://de.opera.com
Kontakt Impressum
Angebotsübersicht
der Quadriga Communication

Paul Davidson

Paul Davidson ist 1930 in New York geboren worden und in Brooklyn aufgewachsen.

Erst nachdem er am Brooklyn College in Chemie und Biologie graduiert wurde, kam er zu den Wirtschaftswissenschaften. Ab diesem Zeitpunkt jedoch hatte er radikal seinen Kurs gewechselt und mit einer Diplomarbeit mit dem Titel The Statistical Analysis of Economic Time Series den MBA gemacht.

 

Danach kehrte er an die Universität von Pennsylvania zurück, um unter Sidney Weintraub zu studieren. Von daher stammt sein Interesse an Makroökonomie im Lichte von J. M. Keynes und an den Fragen der Einkommensverteilung.

 

Mit seiner Dissertation Theories of Relative Shares hat er im Jahre 1959 den Ph.D. in Ökonomie abgelegt.

In seinem Buch Was würde Keynes heute tun? zeigt Davidson, warum die Deregulierung der Finanzmärkte die globale Wirtschaft schwer beschädigt hat.

Pressemitteilungen

keine Einträge

selektierte News

keine Einträge

Termine

keine Einträge