error requirements

HINWEIS: Diese Seite benötigt Javascript. Aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder laden Sie sich Javascript unter folgendem Link herunter:

http://www.java.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Internet Explorer 8 oder höher. Sie können sich den aktuellen Internet Explorer unter folgendem Link herunterladen:

http://www.microsoft.com
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Mozilla Firefox 3 oder höher. Sie können sich den aktuellen Mozilla Firefox unter folgendem Link herunterladen:

http://www.mozilla-europe.org
error requirements

HINWEIS: Um diese Seite korrekt darzustellen, benötigen Sie den Opera 10 oder höher. Sie können sich den aktuellen Opera unter folgendem Link herunterladen:

http://de.opera.com
Kontakt Impressum
Angebotsübersicht
der Quadriga Communication

Harry M. Markowitz und Kenneth Blay

Harry M. Markowitz gilt als „Vater“ der modernen Portfoliotheorie. 1952 veröffentlichte er den Aufsatz „Portfolio Selection“, in dem er der Frage nach einem „effizienten Port­folio“ nachging. Er wies nach, dass sich Diversifikation positiv auf Rendite und Risiko des Gesamtportfolios auswirkt. Im Jahr 1959 erschien „Portfolio Selection“ erstmals in Buchform. Markowitz erhielt für seine Theorie der Portfolio-­Auswahl 1990 zusammen mit Merton H. Miller und William Sharpe den Wirtschaftsnobelpreis. Er arbeitet als Berater für die 1st Global, eine Consulting-Firma für Wirtschafts­prüfer und Vermögensverwaltungen in Dallas, Texas.

 

Kenneth A. Blay ist Senior Investment Analyst bei 1st Global.

 

Zum Buch.

Pressemitteilungen

keine Einträge

selektierte News

Jetzt im Handel: "Risiko-Ertrags-Analyse" von Harry M. Markowitz

04.04.2014, Harry M. Markowitz und Kenneth Blay

Ab sofort ist das neue Buch von Wirtschafts-Nobelpreisträger Harry M. Markowitz im Börsenbuchverlag erhältlich.

Termine

keine Einträge